Das Kommunalunternehmen BVE Königsbrunn der Stadt Königsbrunn (rd. 29.000 Einwohner) beabsichtigt als Betreiber der Hydro-Tech eisarena zum 01. September 2019 eine(n)

Eismeister/in
(m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) einzustellen.

Die Aufgabenschwerpunkte bilden:

  • Betreuung, Aufsicht und Kontrolle des täglichen Eishallenbetriebes
  • Führen einer Zamboni-Eismaschine zur Aufbereitung der Eisfläche Betreuung, Wartung und Pflege aller technischen Anlagen (inkl. NH3-Kälteanlage) und aller sonstigen technischen Einbauten und Geräte
  • Mitarbeit in allen übrigen hausmeisterlichen/technischen Aufgabenbereichen des Arbeitsbereiches Als Eismeister/in erwarten wir von Ihnen folgende berufliche Qualifikationen:
  • praktische und theoretische Kenntnisse für den Bereich Heizungs- und Sanitäranlagen, elektrischer Anlagen oder artverwandte Kenntnisse eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf

 

Ebenso erwarten wir von Ihnen:

  • Führerschein der Klasse B/BE
  • Bereitschaft zum Wechselschichtdienst (Oktober-März, auch Wochenende und Feiertage)
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisationsgeschick
  • hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und körperliche Belastbarkeit
  • Kontaktfreude/Aufgeschlossenheit im Umgang mit Kunden, Jugendlichen und Sportlern

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • gleitende Arbeitszeit

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung* mit den aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an maximilian.semmlinger@koenigsbrunn.de.

 

Bewerbungsschluss ist der 16. Juni 2019.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an BVE-Vorstand Hr. Maximilian Semmlinger unter 08231 / 606 180 oder per E-Mail an maximilian.semmlinger@koenigsbrunn.de.

Wir verstehen uns als modernen, weltoffenen und sozialen Arbeitgeber. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

*Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch gespeichert werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Daher empfehlen wir, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen bzw. auf Bewerbungsmappen zu verzichten. Das BVE sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Falls diese von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden (bitte Termin für die Unterlagenabholung vereinbaren), werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Aspekte vernichtet. Unter www.bve- koenigsbrunn.de finden Sie die Datenschutzhinweise für das Bewerbungsverfahren.

 

Ausschreibung Eismeister_20190901

Datenschutzhinweise für Bewerber