Die Hydrotech eisarena in Königsbrunn

Beschreibung

Die eisarena in Königsbrunn verfügt über eine große, moderne Innen-Eisfläche mit einem Standardmaß von 30x60 Metern. So gleiten die Läufer/innen über eine Eisfläche von ca. 1740 qm².

Seit 2015 kann in den Wintermonaten auch die überdachte Außeneisfläche mit den Maßen 15x30 Metern genutzt werden.

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Programmangebot. Neben der Eislaufschule, den öffentlichen Laufzeiten über die Kinderdisco oder den Generationenlauf bis hin zu unserer weitbekannten Eisdisco bieten wir regelmäßig auch Special-Events an – so ist für jeden etwas dabei!

In unserer eisarena trainieren und üben darüber hinaus Schulklassen, Hobbymannschaften, Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen, sowie auch Eiskunstlauf- und Eishockeyprofis.

Auch im Sommer ist in der eisarena Königsbrunn immer etwas los. Hier treffen sich dann Inlineskater und Inlinehockeymannschaften.

Wussten Sie schon? Sie können unsere eisarena auch mieten.

 

Verwaltung

Das BVE Königsbrunn (Betrieb und Verwaltung der Eishalle Königsbrunn) ist ein Kommunalunternehmen der Stadt Königsbrunn und somit eine Anstalt des öffentlichen Rechtes.

Das BVE Königsbrunn wird vertreten durch den 1. Vorstand Maximilian Semmlinger.

 

BVE Königsbrunn

Königsallee 1 | 86343 Königsbrunn
Tel: +49 (0)8231 / 606-182 | Fax: +49 (0)8231 / 606-28-182
Ust.-ID-Nr. DE 102/114/00108 | Amtsgericht Augsburg / HRA 16220

 

Kontakt

Datenschutzhinweis

12 + 2 =

Anstehende Termine / Events

Mi 20

Laufschule

20. Februar von 16:00 bis 17:00
Sa 23

Öffentlicher Lauf

23. Februar von 14:00 bis 16:00
Sa 23

Eisdisco Special Late Night Disco

23. Februar von 19:30 bis 23:30
So 24

Öffentlicher Lauf

24. Februar von 10:00 bis 12:00
So 24

Öffentlicher Lauf

24. Februar von 14:00 bis 16:00
Mo 25

Generationen Lauf

25. Februar von 10:00 bis 12:00
Mo 25

Kinderdisco

25. Februar von 14:00 bis 16:00
Di 26

Öffentlicher Lauf

26. Februar von 14:00 bis 16:00
Mi 27

Laufschule

27. Februar von 16:00 bis 17:00
Mrz 02

Öffentlicher Lauf

2. März von 14:00 bis 16:00